Luftgewehr Kreisoberliga

Den letzten Wettkampf der Saison absolvierten die Schützen der zweiten Mannschaft auf den heimischen Anlagen im Schützenhaus Gronau.
Leider konnten die Schützen den Heimvorteil nicht nutzen und verloren diesen Wettkampf.
Auf Position 5 ging Matthias Gebhard an den Start, der mit 341 Ringen nichts ausrichten konnte und den Punkt seinem Gegner überlassen musste.
Erwin Nesper auf Postition 4 erging es nicht anders, mit 354 Ringen musste er sich seinem Gegner geschlagen geben.
Mit 339 Ringen unterlag Rene Brosi auf Position 3 seinem Gegner aus Hößlinsülz, somit ging auch dieser Punkt an die gegnerische Mannschaft.
Trotz einer hervorragenden Leistung von 362 Ringen gelang es Luca Wanning nicht, seinen Gegner zu schlagen und musste ebenfalls den Punkt abgeben.
Auf Position 1 startete Louis Rolfes für die Gronauer und erzielte mit 343 Ringe zu wenig, um seinen Gegner zu übertrumpfen.
Nach dieser 0:5-Niederlage beendet der TSV Gronau 2 die Saison auf dem 7. und damit vorletzten Tabellenplatz.

KKSV Zell 11:4TSV Gronau 1
Tobias Hinderer3710:1389Luka Sotzny
Bianka Feucht3720:1376Stefan Fusenig
Tobias Reber3731:0372Letizia Krüger
Ralf Buchal3580:1374Anke Phillipp
Jens Meseck3650:1370Anna Häussermann