1. Rundenwettkampf KK liegend vom 30.04.2016

TSV Gronau 2 : neutral – 1709 Ringe

Endlich geht es wieder los. Die neue Runde im Kleinkaliber startete am vergangenen Samstag den 30.04.2016.

Für unsere zweite Mannschaft ging es diesmal gegen keinen Gegner, sondern darum eine gute Ringzahl zu erreichen. Dies wurde natürlich sofort in die Tat umgesetzt und ein schönes Ergebnis mit 1709 Ringen erzielt. Stefan Fusenig und Herbert Schick trugen mit ihren tollen 70er Ergebnisse einen wesentlichen Beitrag dazu bei. Weiter so.

Stefan Fusenig (572 Rg.); Herbert Schick (571 Rg.); Willi Reichl (566 Rg.); Gert Gockenbach (558 Rg.); Thomas Fusenig (541 Rg.); Walter Klumpp (536 Rg.)


TSV Gronau 3 : SV Cleebronn – 1680 : 1646 Ringe

 Der erste Sieg ist schon da.

Unsere Dritte gewann ihren ersten Heimwettkampf gegen den SV Cleebronn mit über 30 Ringen und startete somit siegreich in die neue Kleinkaliberrunde 2016.

Dennoch gab es ein paar Startschwierigkeiten und einige Schützen blieben leider hinter ihren gewohnten Leistungen. Hervorzuheben ist das schöne Ergebnis von Petra Göpfert, die mit ihrem guten 560 Ringen an die vorherige Saison anknüpft.

Nun gilt es das Gesamtergebnis auszubauen, um das interne Mannschaftsziel „1700 Ringe“ im nächsten Wettkampf zu erreichen.

Daniel Reichl (565 Rg.); Petra Göpfert (560 Rg.); Fritz Kienzle (555 Rg.); Klaus Sommer (555 Rg.); Matthias Gebhard (539 Rg.)

Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.